What's new

Die Ankunft der Lagrange-Singularität (nach Tau Ceti)

KingSub

Well-known member
Joined
Aug 31, 2018
Messages
569
Reaction score
453
Server
Korell
Main Pilotname
Giant
Rank
98
In diesem Thread möcht ich die Idee von @-BoH- im deutschem vertretten sodass dies auch verstanden werden kann, -Boh- hat sehr gut ideen für Lagrange entwickelt, er kümmerte sich hauptsächlich für das Design der Olagons units und die sogenannten Quadremetics und Hintergrundgeschichte.


Intro und erste Missionen auf Caprica


Die Olagons leben zusammen mit den QMs in einem weit entfernten Universum namens 'Lagrange Singularität' in der Nähe des Mantis-Systems. Aber das Schwarze Loch kann von den Mantis nicht so einfach passiert werden. Die Idee war, einen Schwarmkommandanten und Mantis-Agenten mit mächtiger Ancient Technologien zu erschaffen, um die Grenzen des Universums für sterbliches Leben zu überwinden. Nach dem letzten Kampf gegen die Königin in ihrer Festung ist es uns gelungen, sie endgültig zu töten und alle Verbindungen zum Ancient-Kern von Calon zu lösen. Der Kern wird uns verraten, was mit ihm passiert ist, als dank für das Vertrauen. Er wird uns helfen, unsere Schiffe so vorzubereiten, dass sie das Schwarze Loch durchqueren können ... und schließlich die Spiralgalaxie zuerreichen. Der Ancient Kern hat Planck freigelassen, um uns wieder auf unserer Reise zu helfen.

QMs Einheiten

QMs.png

QMs Starke Einheit

QMs Strong Unit.PNG



Olagon Einheiten


Olagon Boss.pngOlagon Boss 2.png


Die Sternenkarte von Lagrange

The Lagrange.png



Vorbereitung für Lagrange im neuem TC Hangar


Der erste Schritt besteht darin, eine Legierung zu kaufen, die im neuen Hangar in Tau Ceti Teil 4 eine große Menge Kryonit kosten wird, in etwa etwas teurer als das Sprungschiff. Die Legierung muss aufgefrischt werden und du kannst die Quarcs auf dem Planeten sammeln und die Legierung deines Schiffes wird sich selbst auffrischen, um stabil und stark zu bleiben (Legierungspanzerung ist stärker als TC-Panzerung) oder nach Wahl mit Kryonite im Hangar auffrischen. Nach einiger Zeit, wenn die erste Rüstung fertig ist, brauchen wir das nicht mehr. Die Legierung wird aus Tauruda-Erz hergestellt, genau wie einige andere Ancient Strukturen. Wir gehen weiter und suchen den Planeten nach Olagons ab, aber sie sind nicht da. Nur leere aktive Tempelstrukturen der Valatory-Sekte und eine alte zerstörte Struktur der Bruderschaft. Je mehr wir uns dem Valatory-Tempel nähern, desto weniger passiert, aber als wir mit Planck den alten Bruderschaftstempel erforschen, sitzen wir in der Falle und müssen Planck beschützen und alle Olagons-Einheiten töten. Sie sind aber zu stark um sie aufzuhalten und Planck Zeit zu verschaffen.


Storyplanet 1 - Caprica


Caprica.png


,,Ancients oder doch etwas anderes? Caprica kann sich nicht entscheiden, ob er gut oder böse zu sein scheint. Hier leben die zwei Verbündete, die legendäre Valatory Sekte und die geheimnisvolle Bruderschaft. Ungeklärte Mysterien lauern auf diesem Planeten und es sieht so aus, als wäre er vor tausenden von Jahren beinahe kollabiert und wurde wieder aufgebaut von einem unbekanntem Wesen.''


Storyplanet 2 - Picon


Picon.png


,,Dieser Planet ist genauso geheimnisvoll wie sein Name, hier gibt es einige herkulische Städte und fortschrittliche Tempelstrukturen. Picon hat einige Kriegsspuren auf seiner Oberfläche. Feuer und Eis - gut und böse. Was wird als nächstes passieren?''


Conquestplanet - Naron


Naron.png



,,Naron ist mit seinem Zwillingsplaneten ,,Picon'' verbunden und seine Oberfläche zeigt die Schönheit dessen, der diesen Ort geschaffen hat. Die Ruhe von Naron täuscht, aber die Ruhe kann auch gefährlich sein. Der Planet besitzt die sogenannte ,,interaktive" Atmospährenschutz, leider ist diese mit den Jahrtausenden immer mehr zerfallen, jedoch werden Eindringlinge orbitale Kräfte zu spüren bekommen wenn sie auf die Oberfläche landen - die Gegenwart von einem unbekannten Wesen hier ist zu spüren, obwohl dieser nicht mehr hier aktiv zu sein scheint.''


Lagrange Wurmloch - Schwarzes Loch V1


Wormhole V1.png


,,Die ungeheure Macht und die Anwesenheit einer unbekannten Quelle, die es in der Nähe des Wurmlochs garnicht zu sehen war, ließen einige Mantis verrückt werden. Es war klar, dass dieser Ort für sie verboten war, aber die Mantis hatten trotzdem einen Masterplan, und so wurden die Agenten und der Mantisschwarm geboren - aber zu welchem Preis? Die Königin ist vernichtet"


Lagrange Wurmloch - Schwarzes Loch V2


Wormhole V2.png



,,Dieses Wurmloch führt zurück zum Mantis-System, einem längst vergessenen Ort. Gefürchtet genug, um dieses Sternensystem nicht zu erforschen.''



Zufluchtsstätte der Ancients


,,Ein riesiges Raumschiff, dass in einer Schlacht in zwei Hälften gespalten wurde. Es ist eines der ältesten Raumschiffe überhaupt. Aber seine innere Basis ist aktiv und fortschrittlich.''


Im Laufe der Storys wird die Langrange Rüstung vorbereitet und vom Ancient-Kern angepasst und freigegeben. XPA 3000 bekommt die Aufgabe die zusammensetzung der Bauplanfragmente und die Nebenmissione für die Techs vorzubereiten. Die Baupläne werden hergestellt und müssen nicht entschlüsselt werden z.b Bauplanfragment Ancient Multipolarer Blaster 1/20 Teilen, auch sind dies nicht die Seltene Baupläne diese werden auch im Laufe der Storys freigeschaltet, diese benötigen die Entschlüsselung. Nachdem die Lagrange Rüstung verbaut wurde wird es nicht mehr notwendig sein die Quarcs aufzusammeln, die Quarcs werden wichtiger in der Storyline um den Ancient-Kern entgegenzukommen.

Es werden auch folgende Storyplaneten beinhaltet wie Mantis-Hive, Calon und Mephisto Nebula. Ebenfalls gibts eine Lehre über die Ancients und über die unbekannte Quelle.

Da die Ancients mit uns als verbündete zählen werden wir die Olagontruppen und die QMs-Truppen zu gesicht bekommen und ebenfalls die unbekannte Quelle die den Ancient-Kern persönlich herausfordert. Der Mantis-Vollstrecker wird auch eine Rollespielen durch ein fehlerhaftes experiment von Ivanova und Planck. Der Methanoidenschwarm wird sich zögernd aus der Ecke drängen. Es wird ein riesge Storyline aufgebaut mit mehr als 3 Gegnern gegen die Ancients.

8 - Storymissionen sind schon fertig hier die Liste dazu -

Storymission 1 ,,Plancks Rückkehrl"

Storymission 2 ,,In Sol Ratio"

Storymission 3 ,,Kryonite"

Storymission 4 ,,Fratum"

Storymission 5 ,,der Feind meines Freundes"

Storymission 6 ,,Ancient"

Storymission 7 ,,ein würdiger Abschied"

Storymission 8 ,,Der Mephisto-Nebel"
 

Z0ckt

New member
Joined
Nov 22, 2021
Messages
4
Reaction score
4
Server
Korell
Main Pilotname
anonym
Rank
00
Klingt ja so ganz gut, nur dagegen spricht die Theorie bzw. die Aussage, die ich hier irgendwo im Forum vernommen habe, dass es nach Tau Ceti kein weiteres Sternensystem mehr geben soll, was für mich persönlich die Frage aufwirft, wie es mit diesem Spiel denn dann überhaupt noch weitergehen soll.

Die Kampagne war für mich immer das primäre Ziel dieses Spiels. Dann kam nach Sirius eine extrem lange Pause, die viele Spieler gekostet hat, und dann der Fehlschlag des ursprünglichen Tau Ceti, und dadurch nochmal eine extrem lange Pause.

Im Endspiel mag es noch eine solide Spielerbasis geben, aber die unteren Systeme sind gestorben. Und Nachwuchs kommt nicht, heißt auch keine neuen Flotten und Allianzen.

Dann werkelt man trotz sehr geringer Spielerbasis an einem CQ System, welches kaum gespielt wird. Obwohl es vorauszusehen war, bei dem Verlust an Mitspielern.

Ich mache mir ehrlich gesagt echt Sorgen um dieses Spiel, und darüber, dass die Prioritäten völlig falsch liegen. Denn die sollten darin bestehen endlich wieder neue Spieler heranzuschaffen, die bestehenden und damit besonders die älteren Systeme grafisch aufzuwerten, und neuen weiteren PvE Content, sprich die Fortsetzung der Kampagne zu liefern und Nachschub neuerer und abwechslungsreichere Nebenquests zu bieten, und vielleicht wäre auch mal eine Palette neuer Events sinnvoll, die sich nicht jedes Jahr wiederholen. Die Idee hier setzt hier sehr interessant an. Finde ich gut. Aber solche Ideen werden schon seit Jahren gepostet.

Stattdessen kommt ein neues CQ System, was eh kaum jemand spielt, wie ich hier mehrfach gelesen habe, und ich glaube sogar aus dem offiziellen Livestream hervorging und natürlich besonders wegen des Verlustes so vieler Spieler. Wo soll die Reise mit Pirate Galaxy also hingehen?

Ich würde dem Spiel wirklich unheimlich gerne eine neue Chance geben und wieder mitspielen. Aber bei den Aussichten? Man muss das auch mal im Verhältnis zu anderen Spielen sehen. Zeit ist kostbar, ich habe eine große Spiele-Bibliothek und hätte hier schon gerne positive Aussichten auf Weiterentwicklung und Zukunft dieses Spiels, bevor ich mir Sirius nochmal antue und weiterspiele. Aber dann noch die Aussage, dass nicht mal mehr neue Sternensysteme kommen sollen? Also wenn das nicht nach einem gewaltigen Todesstoß klingt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

Ich würde mir wünschen, dass man mit PG nochmal die Kurve kriegt. Ordentlich Nachwuchs an Spielern herangeschafft wird, den PVP Kram erst mal hinten anstellt, und dafür PvE Content regelmäßig liefert und die unteren Systeme aufwertet. Danach kann man immer noch am CQ System werkeln oder vielleicht etwas Neues an PvP einbauen. Und das denke ich nicht alleine so.
 

KingSub

Well-known member
Joined
Aug 31, 2018
Messages
569
Reaction score
453
Server
Korell
Main Pilotname
Giant
Rank
98
Klingt ja so ganz gut, nur dagegen spricht die Theorie bzw. die Aussage, die ich hier irgendwo im Forum vernommen habe, dass es nach Tau Ceti kein weiteres Sternensystem mehr geben soll, was für mich persönlich die Frage aufwirft, wie es mit diesem Spiel denn dann überhaupt noch weitergehen soll.

Die Kampagne war für mich immer das primäre Ziel dieses Spiels. Dann kam nach Sirius eine extrem lange Pause, die viele Spieler gekostet hat, und dann der Fehlschlag des ursprünglichen Tau Ceti, und dadurch nochmal eine extrem lange Pause.

Im Endspiel mag es noch eine solide Spielerbasis geben, aber die unteren Systeme sind gestorben. Und Nachwuchs kommt nicht, heißt auch keine neuen Flotten und Allianzen.

Dann werkelt man trotz sehr geringer Spielerbasis an einem CQ System, welches kaum gespielt wird. Obwohl es vorauszusehen war, bei dem Verlust an Mitspielern.

Ich mache mir ehrlich gesagt echt Sorgen um dieses Spiel, und darüber, dass die Prioritäten völlig falsch liegen. Denn die sollten darin bestehen endlich wieder neue Spieler heranzuschaffen, die bestehenden und damit besonders die älteren Systeme grafisch aufzuwerten, und neuen weiteren PvE Content, sprich die Fortsetzung der Kampagne zu liefern und Nachschub neuerer und abwechslungsreichere Nebenquests zu bieten, und vielleicht wäre auch mal eine Palette neuer Events sinnvoll, die sich nicht jedes Jahr wiederholen. Die Idee hier setzt hier sehr interessant an. Finde ich gut. Aber solche Ideen werden schon seit Jahren gepostet.

Stattdessen kommt ein neues CQ System, was eh kaum jemand spielt, wie ich hier mehrfach gelesen habe, und ich glaube sogar aus dem offiziellen Livestream hervorging und natürlich besonders wegen des Verlustes so vieler Spieler. Wo soll die Reise mit Pirate Galaxy also hingehen?

Ich würde dem Spiel wirklich unheimlich gerne eine neue Chance geben und wieder mitspielen. Aber bei den Aussichten? Man muss das auch mal im Verhältnis zu anderen Spielen sehen. Zeit ist kostbar, ich habe eine große Spiele-Bibliothek und hätte hier schon gerne positive Aussichten auf Weiterentwicklung und Zukunft dieses Spiels, bevor ich mir Sirius nochmal antue und weiterspiele. Aber dann noch die Aussage, dass nicht mal mehr neue Sternensysteme kommen sollen? Also wenn das nicht nach einem gewaltigen Todesstoß klingt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

Ich würde mir wünschen, dass man mit PG nochmal die Kurve kriegt. Ordentlich Nachwuchs an Spielern herangeschafft wird, den PVP Kram erst mal hinten anstellt, und dafür PvE Content regelmäßig liefert und die unteren Systeme aufwertet. Danach kann man immer noch am CQ System werkeln oder vielleicht etwas Neues an PvP einbauen. Und das denke ich nicht alleine so.
Bin deiner Meinung, aber es wurde nicht gesagt das es keine neue Sternensysteme mehr geben wird, Highway hat gesagt das es keine neuen Pläne gibt für den PvE Kontent.

Das die das nun die CQ rebooten kann ich bei den aktuellen Spieler zahlen nicht verstehen und den anderen Servern geht es nicht anders.

Sirius war ein langjähriges Sternensystem und Tau Ceti hat über 6 Jahre gebraucht für die Fertigstellung und mitten in Tau Ceti hat SSG soviele Spieler verloren und auch wegen Sirius. Das Hauptproblem war nicht Sirius sondern TC und dann kommt zwischen den Updates von TC nochmal ein weiteres Update - die CQ. Tau Ceti soll nach über 6 Jahren abgeschlossen werden ohne ein weiteres aufschließendes Sternensystem, daraufhin bekommen wir das Mantis-System.

Warum ich hier den Thread erstellt habe? Um die Entwickler zu motivieren und Ideen weiter zugeben sowohl grafisch präsentieren als auch in Text😊
 

KingSub

Well-known member
Joined
Aug 31, 2018
Messages
569
Reaction score
453
Server
Korell
Main Pilotname
Giant
Rank
98
Es wäre schön wenn ihr Ideen einbringt statt nur das Game oder den Reboot von der CQ zu kritisieren. Ich denke das die Devs Ideen gerne aufnehmen und es ihnen leichter macht für die Zukunft content einzuplanen😇
 
Joined
Jul 8, 2012
Messages
44
Reaction score
6
Server
Kalgan
Main Pilotname
Looter
Rank
94
Ich frage mich grade nur warum es den gleichen post in zwei verschiedenen Sprachen geben muss:unsure::unsure::unsure::unsure:
 

KingSub

Well-known member
Joined
Aug 31, 2018
Messages
569
Reaction score
453
Server
Korell
Main Pilotname
Giant
Rank
98
Ich frage mich grade nur warum es den gleichen post in zwei verschiedenen Sprachen geben muss:unsure::unsure::unsure::unsure:
Weil nicht jeder Englisch versteht. Es gab auch Kritik an der Galaxy News warum diese nicht in Deutsch gefasst sind im deutschen Server weil einige News im Forum z.b Devshack News in Englisch sind. Das wurde offen im Globalem Chat diskutiert. Die Frage kannst du auch den GMs oder Gladi stellen wieso die Englische Updates / News ins deutsche übersetzen ;) !
 

Z0ckt

New member
Joined
Nov 22, 2021
Messages
4
Reaction score
4
Server
Korell
Main Pilotname
anonym
Rank
00
Habe da auch nichts dagegen. Habe keinen Bock ständig den Übersetzer aktivieren zu müssen.
 
Top