What's new

Kritik an den Preisänderungen im Goldshop anlässlich der temporären Mehrwertsteuersenkung

Gladiator

Well-known member
Joined
Apr 20, 2011
Messages
392
Reaction score
8
Moin,

Meine Kritik beruht auf folgendem Vorhaben:

Meine Frage ist folgende:
Warum bleibt nur beim Aufladen mit dem Handy der Preis konstant und es wird mehr Gold ausgegeben, aber bei anderen Zahlungsmethoden wird der Preis gesenkt?

Für Piloten (aber auch Ranger und Kommandeure) die Dienste wie PayPal oder Sofortüberweisung nutzen, wird dieses Anliegen vielleicht gegenstandslos sein.
Aber bei allen, die Bezahlwährung mit PaySafe Cards aufladen, wird dieser Preisnachlass nicht ankommen, da bei diesen Karten keine krummen Beträge erworben werden können. Dies sehe ich sehr kritisch, da ihr als Geschäftspartner darauf abzielt, die Senkung der Mehrwertsteuer durch die Bundesregierung an alle Spieler weiterzugeben. Die PSC Auflader werden hierbei ausgenommen.

Ich möchte um eine Stellungnahme Seitens Spittscreen Studios diesbezüglich bitten.
 

Faye

Splitscreen Studios
Joined
Dec 3, 2015
Messages
263
Reaction score
10
Moin Gladiator,

ich geb das mal so weiter und werde mich dann melden. Denke aber vor Montag werde ich da kein Ergebnis haben.

Gruß Faye
 

Vesperion

Well-known member
Joined
Feb 24, 2010
Messages
1,071
Reaction score
30
War es bei den PSC nicht so, dass der Betrag welcher nicht verrechnet wird als "restguthaben" auf dem Pin bleibt und dann bei einer weiteren zahlung der entsprechende restbetrag verwendet werden kann?

Damit würde sich die Sache von selbst erledigen, da man dann halt nur die ganzen PSC aufheben müsste bis man genug zusammen hat um die Zahlung bei Split ausüben zu können :unsure: allerdings werden die meisten bestimmt die PSC einfach entsorgt haben, da ja meist nur 1 Cent übrig bleibt und man sich um den "keine Gedanken" macht.

Ok ich habe einfach mal mich auf der PSC Seite umgeschaut und da steht die Antwort zur Frage von Gladi:
Paysafecard: Das Produkt
  • Wählen Sie beim Kauf Ihrer paysafecard PIN zwischen 10, 15, 20, 25, 30, 50 und 100 EUR.
  • Der Wert der PIN steht Ihnen anschließend komplett zur Zahlung zur Verfügung. Pro Transaktion liegt das Ausgabelimit bei 100 EUR.
  • Wenn Sie den Wert einer PIN bei der Zahlung nicht komplett verbrauchen, bleibt dieser als Restguthaben erhalten und kann später verwendet werden.
  • Haben Sie Ihr Guthaben nach 6 Monaten nicht aufgebraucht, wird erst ab dem 7. Monat eine monatliche Bereitstellungsgebühr von 3 EUR vom Restguthaben abgebucht.
 
Last edited:

Pegasus

Community Manager
Joined
Oct 18, 2016
Messages
28
Reaction score
0
Heya :cool:

Mit dem Restguthaben hast du recht, jedoch sollte man hier beachten:

"Aufgrund des Geldwäsche-Gesetzes dürfen in Deutschland jedoch nur drei Paysafecards kombiniert werden, sofern der Gesamtbetrag des Einkaufs nicht über 30 Euro liegt. Alternativ können Sie sich ein kostenloses Konto bei Paysafecard erstellen."

Sinn einer Paysafecard ist es jedoch nicht, seine Persönlichen Daten zu hinterlassen und ein Kundenkonto zu erstellen ;)
 

Flo

Splitscreen Studios
Joined
Oct 19, 2015
Messages
23
Reaction score
4
Moin Gladiator,

um den geänderten Mehrwertsteuersatz möglichst transparent in unserem Goldshop anzuzeigen, haben wir uns für eine Preissenkung und gegen höhere Goldpakete entschieden. Des weiteren möchten wir den geringeren Steuersatz an euch als geldlichen Vorteil weiterreichen. Wir sind der Meinung, dass dies den meisten Spielern eher entgegenkommt.

Im Gegensatz zu unseren allgemeinen Zahlungsmöglichkeiten sind wir bei der telefonischen Abrechnung an feste Preispunkte gebunden, so dass wir hier notgedrungen die Paketgröße ändern müssen.

Übrigens verfällt ein eventuelles Restguthaben bei Einkäufen über Paysafecard nicht, dieses könnt ihr bei eurem nächsten Einkauf einlösen.

Beste Grüße,
Florian
 
Top